Breaking news


CLUBABEND AM 3. DIENSTAG 19:30 Uhr

6. Kluser Kurzfilmnacht

 

6. Kluser Kurzfilmnacht

 

 

Am Samstag, dem 2. November heißt es wieder “Film ab für die 6. Kluser Kurzfilmnacht".

 

Die Filmszene  Klaus  laden wieder Groß und Klein zu einem unterhaltsamen Filmabend in den Winzersaal in Klaus ein, bei freiem Eintritt. Ermöglicht wird dieser Erlebnisabend durch die Unterstützung des Landes Vorarlberg, der Gemeinde Klaus und regionalen Unternehmen.

 

Einlass ist um 18 Uhr. Das Cateringteam freut sich über Ihren Besuch und bietet Ihnen den “Klushund", Leberkäse und selbstgebackene Leckerbissen an.

Um 18:30 Uhr werden Natur- und Trickfilme im Rahmen des Kinder- und Jugendprogramms vorgeführt.

 

Es freut uns sehr Herr Michael Baumeler aus Eschen als Gastautor in Klaus begrüßen zu dürfen. Seit vielen Jahren arbeitet er an einer Primarschule in Liechtenstein. Im Rahmen des Unterrichts, dreht er sehr erfolgreich mit den Schülern eigene Spielfilme. Er wird uns erzählen, welche pädagogischen Ansätze und Zielsetzungen er damit verfolgt, und was für  Hindernisse es zu überwinden galt, solch neue Wege an Schulen zu gehen.  Herr Baumeler bringt uns den Schülerfilm “Abstellgleis" mit.

Anschließend zeigt uns Walter Kilga aus Mäder seine sehenswerte Kurzdokumentation über die laufenden Renovierungsarbeiten an der Ruine Neuburg in Koblach.

Danach wollen wir einen kleinen, unterhaltsamen Filmwettbewerb mit Minutenfilmen starten, bei dem das Publikum den Siegerfilm kürt.

 

Im 3. Filmblock zeigen wir Ihnen nationale und internationale, unterhaltsame Kurzfilme.

 

Die Filmszene Klaus und die Gemeinde Klaus freuen sich über Ihren Besuch des einzigartigen Filmabends und wünschen allen Cineasten und solchen, die es werden möchten, gute Unterhaltung bei der 6. Kluser Kurzfilmnacht. 

 



Unser Verein


Verein für Filmemacher und Cineasten

Der Verein möchte Filmschaffenden aus dem nicht kommerziellen Bereich in Vorarlberg und den Nachbarländern eine Möglichkeit bieten, sich auszutauschen und ihre Arbeiten in einem würdigen Rahmen zu präsentieren.